Browsergames Mein Browsergames-Account Über das Browsergame Support Forum
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    449

    Standard

    hey männers,

    wollte erstmal vorab, weils am aktuellsten ist, bzgl. wws etwas loswerden bzw. muss ich da glaub dem rentner zustimmen. die infantrieunits mit bissl mehr hp versehen wäre gut, ABER nicht zu viel. ihr dürft nicht vergessen, dass die ww's einfach unmenschlich teuer sind. habs jetzt gerade erste wieder gesehen.
    jemand der speere baut und ca. 12k davon hat, hat kosten von rund 1/3 gold und sogar nur ca. 1/5 food von dem was 1 ww bei einer anzahl von rund 3,5k kostet. da muss das finde ich auch so sein, das der ww auch mehrfach überlegen ist. wäre ja dann witzlos wws zu bauen.
    wenn man jetzt noch das vorranschreiten der runde mit einbezieht und die abzüge durch provs, wirds ab 100 provs aufwärts, echt eng den verlust vorallem an food auszugleichen, wenn man zeitgleich immer mehr für armee bezahlt und die städte auch immer mehr fix food vom tageserhalt saugen. mir gehts im mom so, das ich selbst mit zeitgleich arbs bauen, stätig weniger food am tag bekomme.
    das prob tritt bei "billigeren" units nicht so gravierend in erscheinung.


    Moooooooooooo, deinen ansatz find ich auch mehr als gut, kämpfen mit moral zu belohnen, wäre was nettes. da würde auch mal wieder stimmung in die bude kommen. ausserdem werden die leute belohnt, die auch in unterzahl an ner front nicht unbedingt wegrennen, sondern jeden meter verlorenen boden der gerade frei ist, wieder zurück holen. will darauf hinaus, das man ja so dann seine unterlegene armee in ner art und weise stärkt, die ihm doch noch ne kleine chance einräumt was zu reissen. hoffe konnte meine gedanken rüber bringen.
    36h ohne schlaf ist zieht am hirn.

    fehler dürfter behalten, idee und konstruktive änderungsvorschläge nehm ich natürlich gerne


    ps. ja das mit der aktivität ist sone sache
    arbeitslose, schüle und studenten sind da klar im vorteil, glaube aber kaum, dass man da was machen kann ohne wirklich grob in die spielmechanik einzugreiffen, welches wiederrum denke ich noch schädlicher wäre^^
    Geändert von Marv (07.06.2015 um 01:27 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    1.172

    Standard

    Zitat Zitat von Marv Beitrag anzeigen
    arbeitslose, schüle und studenten sind da klar im vorteil, glaube aber kaum, dass man da was machen kann ohne wirklich grob in die spielmechanik einzugreiffen, welches wiederrum denke ich noch schädlicher wäre^^

    das geht seitdem es bezahlbare datenflats und smartphones gibt
    so kann man immer mal kurz jede stunde checken ob was geht.
    Quote Originally Posted by Feye View Post
    <- semi richter...
    Quote Originally Posted by Black Baron View Post
    sharen gibts bei richter nicht und es baut dir auch keiner was feye
    Epic !

  3. #23
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    449

    Standard

    hmm also ich weiss aus erfahrung, das die meissten, das nicht gewährliesten können an der arbeit^^

  4. #24
    Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    31

    Standard

    Soviel zum Thema Kampfstärke von Fernkämpfern:

    https://elara.schwertkriege.de/kampf...f282bbd221403d

    Rechnet mal die Kosten meiner Armee aus, das ist echt ein Witz das aktuelle System :-)

  5. #25
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.633

    Standard

    Zitat Zitat von Carmondai Beitrag anzeigen
    Soviel zum Thema Kampfstärke von Fernkämpfern:

    https://elara.schwertkriege.de/kampf...f282bbd221403d

    Rechnet mal die Kosten meiner Armee aus, das ist echt ein Witz das aktuelle System :-)
    Du hast eine Antikavallerieeinheit in Masse gegen eine Mixarmee mit Schwertkämpfern als Blocker, gegen die deine Ineffektiv sind, was wunderst du dich da ? Das liegt nicht am System sondern deiner Zusammenstellung, ist halt keine Universaleinheit mehr wie Axties früher. Hätten du 50:50 Bogen / Armbrust hättest du das in 2 Ticks gewonnen.

  6. #26
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Carmondai Beitrag anzeigen
    Soviel zum Thema Kampfstärke von Fernkämpfern:

    https://elara.schwertkriege.de/kampf...f282bbd221403d

    Rechnet mal die Kosten meiner Armee aus, das ist echt ein Witz das aktuelle System :-)

    Nur drei ticks dreifache stärke bei fernkampfeinheiten

  7. #27
    Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    31

    Standard

    @Jorah: Stimmt natürlich dass ich eine sehr spezielle Zusammenstellung hatte. Dennoch darf es nie und nimmer so krass ablaufen, dass eine bunte Mischarmee die die Hälfe gekostet hat gegen eine nahezu doppelt so große Armee so gut abschneidet.

    Mir geht es nicht darum ob ich den Sieg verdient hätte (habe ich nicht, hätte mich ja erkundigen können vorher), sondern darum dass durch die Änderungen die Einheiten einfach sehr sehr imba sind. Maed hätte es bei dem alten System belassen sollen und da dann nur die Reiterei ein wenig aufwerten müssen...

    Just my 5 cents.

    @UZz: Ich dachte die haben nur im ersten Tick dreifachen Bonus?
    Geändert von Carmondai (20.06.2015 um 15:59 Uhr)

  8. #28
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.633

    Standard

    Zitat Zitat von Carmondai Beitrag anzeigen
    @Jorah: Stimmt natürlich dass ich eine sehr spezielle Zusammenstellung hatte. Dennoch darf es nie und nimmer so krass ablaufen, dass eine bunte Mischarmee die die Hälfe gekostet hat gegen eine nahezu doppelt so große Armee so gut abschneidet.

    Mir geht es nicht darum ob ich den Sieg verdient hätte (habe ich nicht, hätte mich ja erkundigen können vorher), sondern darum dass durch die Änderungen die Einheiten einfach sehr sehr imba sind. Maed hätte es bei dem alten System belassen sollen und da dann nur die Reiterei ein wenig aufwerten müssen...

    Just my 5 cents.

    @UZz: Ich dachte die haben nur im ersten Tick dreifachen Bonus?
    Das neue Kampfsystem ist schon besser und bietet mehr Möglichkeiten für Einheitenkombinationen. Kavallerie muss einfach ein wenig generft werden, dann sollte das passen.

  9. #29
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    98

    Standard

    Was haltet Ihr davon, die Moral insoweit auszubauen, dass Truppen in dem Land, in dem man gestartet ist, einen Bonus von vielleicht 25 % bekommen. Motivation ist im eigenen Land auch höher.
    Sind beide Kriegsgegner im eigenen Land, hebt es sich auf. Spionage- und Spionageabwehr im eigenen Land Bonus von 100 %.

  10. #30
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Graf Georg Beitrag anzeigen
    Was haltet Ihr davon, die Moral insoweit auszubauen, dass Truppen in dem Land, in dem man gestartet ist, einen Bonus von vielleicht 25 % bekommen. Motivation ist im eigenen Land auch höher.
    Sind beide Kriegsgegner im eigenen Land, hebt es sich auf. Spionage- und Spionageabwehr im eigenen Land Bonus von 100 %.
    Fördert nur simmelei, dauerhafter 25% Moralboost für nen Verteidiger ist viel zu viel.

    edit: Ich glaube nicht das man den Verteidiger egal mit welchen Vorschlägen weiter einseitig stärken muss. Eine solche einseitige Stärkung führt meiner Ansicht nach nur dazu das ich als Angreifer entweder x% (in dem Fall 25) mehr Truppen haben muss oder aber das die fehlenden Truppen durch erhöhte Aktivität ausgeglichen, also zb noch viel häufiger Nachts aufgestanden werden muss usw. Und das ist doch genau das was nicht verstärkt werden soll (Kriegsführung nur für hochaktive), ganz im Gegenteil.
    Geändert von modrek (29.06.2015 um 13:10 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •